Verabschiedung von Birgit Szeppek

|   Gemeinde

Verabschiedung von Birgit Szeppek Nach nahezu 33 Jahren endete zum 31. Juli 2019 die Tätigkeit von Birgit Szeppek als Schulverwaltungskraft in der Wiehetal-Grundschule Hohne.

Frau Szeppek, einst selbst Schülerin der Schule unter Rektor Kneiske, hat in der langen Zeit ihrer Tätigkeit alle folgenden Schulleitungen mit ihrer Arbeit unterstützt, darüber hinaus viele schulische Veränderungen miterlebt. So hat sie die Vorschule begleitet, während ihrer Dienstzeit wurden die Verlässliche Grundschule und die Ganztagsschule eingeführt, zuletzt die Inklusive Schule. Das Kollegium der Wiehetal-Grundschule Hohne, die Schulleiterin Frau Severloh sowie die Schülerinnen und Schüler hatten ihr am vorletzten Tag vor den großen Ferien einen schönen Abschied beschert. Für die Samtgemeinde Lachendorf bedankte sich Erste Samtgemeinderätin Uta Lüßmann für die langjährigen zuverlässigen Dienste und die geleistete Arbeit. Frau Szeppek war eine einsatzfreudige und engagierte Mitarbeiterin, die jederzeit umsichtig und verantwortlich alle anfallenden Aufgaben erledigte. Sie hat sich jederzeit als zuverlässige Mitarbeiterin erwiesen, die auch besonderen Belastungen standhielt. Für den nun anstehenden Ruhestand begleiten sie die besten Wünsche, Gesundheit und viel Freude bei den neuen Herausforderungen!

Zurück