Samtgemeinde- Damenpokalschießen 2019 - Claudia Uhlenhaut „räumt ab“

|   Gemeinde

Am Samstag, den 14. September 2019 fand das Schießen um den Samtgemeinde Damenpokal der Samtgemeinde Lachendorf statt.

Ausrichter des diesjährigen Schießens war die Freie Schützengilde Spechtshorn Anno 1812 e.V. Daher trafen sich die Schützen der Gemeinden Ahnsbeck, Eldingen, Lachendorf und Spechtshorn gegen 14:30 Uhr auf dem Schießstand Hohne, um die Samtgemeindedamenbeste und beste Einzelschützin zu ermitteln.

Es vergingen Stunden der Spannung aber auch des geselligen Beisammenseins, bis unser Samtgemeindebürgermeister Jörg Warncke die Ergebnisse der Gruppen bekannt geben konnte.

Von den 4 teilnehmenden Schützenmannschaften belegte der Schützenverein Eldingen mit 461 Ring den 4. Platz, gefolgt von der Schützenverein Lachendorf, die mit 463 Ring den 3. Platz belegte. Platz 2 mit 470 Ring ging an den Schützenverein Ahnsbeck, Siegermannschaft wurde die Freie Schützengilde Spechtshorn mit 480 Ring.

Claudia Uhlenhaut hatte ein weiteres Mal Erfolg und konnte den Titel der Samtgemeinde Damenbeste verteidigen . Heike von der Brelie wurde mit 98 Ring Beste Einzelschützin des Tages.

Nach der Bekanntmachung der Sieger, gesellten sich weitere erfolgreiche Damen aus der Samtgemeinde, die am Kreisdamenalterskönigsschießen teilgenommen haben, zu uns und der gemütliche Teil mit einem leckeren Essen aus dem Gasthaus Anderer Hohne und dem einen und auch anderen Getränk begann… - Bei guter Stimmung klang die Veranstaltung gegen 23:00 Uhr aus.

Zurück