10 Jahre Homepage Gemeinde Hohne

Am 15.12.2008, also vor 10 Jahren wurde die Hohner Homepage nach monatelanger Vorarbeit vom Redaktionsteam das erste Mal online gestellt. In die vorhandene technische Plattform sind im Laufe der Jahre weitere Internetauftritte hin zu gekommen. Zwischenzeitlich gehören die Landfrauen Hohne, ebenso die Schützengilde, der Tennisverein Hohne, der TuS Hohne und das Waldschwimmbad dazu.

Jetzt ist es an der Zeit einmal aufzuräumen und alles so zu gestalten und technisch neu auf zu stellen, so dass auf Jahre die Internetseiten gesichert. Doch bevor wir an dieser Stelle etwas über die wichtigsten Veränderungen berichten, hier ein paar Zahlen aus den letzten 10 Jahren.

Die Zahlen beziehen sich nur auf den Internetauftritt der Gemeinde. Zählten wir hier im Jahre 2009 durchschnittl. ca. 50 Besucher pro Tag, stiegen die Besucherzahlen kontinuierlich an.

Im Jahr 2013 waren es bereits mehr als 200 Besucher und ab 2016 stieg die Zahl über 500 Besucher pro Tag. Das Jahr 2018 spiegelt diese erfreuliche Entwicklung weiter. Hier können wir auf durchschnittlich 800 Besucher pro Tag zurückblicken.

Zu den Erfolgsfaktoren zählen wir die aktuelle Berichserstattung über das Leben in unserer Gemeinde. Aber auch die "Webcam" oder "Storchencam" auf dem Kirchendach beschert uns pro Jahr ab Ankunft der Störche innerhalb der gesamten Brutzeit sehr viele Besucher.

Seit 2009 sind zwischenzeitlich mehr al 1.900 Berichte veröffentlicht worden. Weit mehr als 13.000 Bilder liegen zwischenzeitlich auf dem Webserver. Das Prinzip und das verfolgte Konzept eine Internetseite von "Bürgern für Bürger" zu gestalten hat sich ausgezahlt.

An dieser Stelle ein ganz herzlichen Dank an alle, die dies unterstützt haben und uns mit Neuigkeiten, Berichten über Veranstaltungen versorgt haben oder diese direkt eingegeben haben.

Spätestens am Dienstag folgt eine Ergänzung und es werden dann sichtbaren Neuerungen ein wenig kommentiert.